Doppellonge - Dancing Horses
In der heutigen Einheit arbeite ich Gala an der Doppellonge. Mittlerweile schnalle ich Zügel nur noch im Trensenring ein und nicht mehr zusätzlich am Halfter. Wir wollen uns auf die Anlehnung konzentrieren - allerdings ist Gala zu Beginn der Einheit sehr aufgeregt und baut ihren Stress über Bewegung ab. Wie ich mit der Situation umgehe und wir einen guten Abschluss finden, seht ihr im Video.
um diese Inhalte zu sehen, benötigst du ein Abo

Diesen Beitrag teilen

Hast du Fragen?

Dann schreib mir eine Nachricht!